Schriftgrad

Einsätze

Einsatzberichte des laufenden sowie der vergangenen Jahre.

THW Siegen unterstützt Bombenentschärfung am Rosterberg

Zur Bombenentschärfung am Siegener Rosterberg am 19.11. wurde auch das THW Siegen durch die Feuerwehrleitstelle alarmiert. Der Einsatzauftrag umfasste hierbei die Entsendung des WLF mit dem AB MANV (Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Massenanfall von Verletzten) sowie die Ausleuchtung der Einsatzstelle.

Weiterlesen: THW Siegen unterstützt Bombenentschärfung am Rosterberg

Stromversorgung der außergewöhnlichen Art

In den Nachmittagsstunden am vergangenen Samstag, den 15.11.2014, wurde der Ortsverband Siegen zu einer außergewöhnlichen technischen Hilfeleistung gerufen. Ein Hilchenbacher Regisseur bat um Unterstützung mit einer 50 kVA Netzersatzanlage (NEA), da das von einer Leihfirma gemietete Aggregat seinen Dienst versagte und auch der herbeigerufene Techniker keine Änderung herbeiführen konnte.

Weiterlesen: Stromversorgung der außergewöhnlichen Art

Licht fürs Leimbachstadion

Von der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein wurde das THW Siegen beauftragt, für das Fußballspiel der Sportfreunde Siegen gegen Rot-Weiß Essen am 17.10. den Parkplatz unterhalb des Stadions sowie den rückwärtigen Teil des Stadiongeländes, den sogenannten Waldeingang, auszuleuchten.

Weiterlesen: Licht fürs Leimbachstadion

Nächtliche Vermisstensuche in Siegen-Volnsberg

In den frühen Morgenstunden des 19.08. wurde der THW Ortsverband Siegen von der Leitstelle des Kreises Siegen-Wittgenstein alarmiert. Im Raum Volnsberg wurde ein älterer Mann vermisst.

Weiterlesen: Nächtliche Vermisstensuche in Siegen-Volnsberg

Streckensicherung bei Siegtal Pur

Unter der Leitung des OV Siegen unterstützte das THW in diesem Jahr die Veranstaltung Siegtal Pur im gesamten Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein.

Seit einigen Jahren erfreut sich die Veranstaltung Siegtal Pur großer Beliebtheit bei Radfahrern, Inline-Skatern oder auch Spaziergängern. Einmal im Jahr wird an einem Sonntag im Juli eine 120 km lange Strecke von der Siegquelle bis zur Mündung der Sieg in den Rhein komplett für sie gesperrt. Damit dies gefahrlos möglich ist, muss die Strecke für den motorisierten Verkehr komplett abgesperrt und die Sperrstellen überwacht werden. 

Weiterlesen: Streckensicherung bei Siegtal Pur